Herzlich Willkommen bei der evangelischen Apostelkirchengemeinde Bonn

apostelkirche-bonn.de ist Wegweiser, Veranstaltungskalender und lebendiges Abbild der Bonner Apostelkirchengemeinde in den Stadtteilen Tannenbusch und Dransdorf.

 

Unsere Internetseiten verstehen sich auch als Einladung: Nehmen Sie Kontakt mit uns auf, besuchen Sie unsere Gottesdienste, Veranstaltungen und Gruppenangebote. Nehmen Sie sich bei uns Zeit f├╝r den Glauben und unser buntes Gemeinschaftsleben. Und ÔÇô wenn Sie m├Âgen ÔÇô gestalten Sie unser Gemeindeleben mit.


Erntedankfest

Nach dem Erntedankgottesdienst gab es eine leckere Suppe.

Wir danken unserem K├╝sterehepaar Thayaharan f├╝r den sch├Ânen Ernteschmuck, der zum gro├čen Teil aus ihrem Garten stammt.


Gospelnacht in Buschdorf

Im Rahmen der 800 Jahr Feier Buschdorf fand am 23.09. eine Gospelnacht statt, an der vier Bonner Gospelch├Âre teilnahmen, darunter auch unser Gospelchor "Swinging Rainbow".

In der voll besetzten Kirche St. Aegidius lie├čen sich die Zuh├Ârer mitrei├čen bis zum gro├čen Finale mit allen vier Ch├Âren.


Ausflug in die Siegaue und zur Doppelkirche Schwarzrheindorf

Zuerst ging es mit der Rheinf├Ąhre zur Siegm├╝ndung. Durch Schlamm und ├╝ber Schotter f├╝hrte dann der Weg zur Siegf├Ąhre. Nach der Besichtigung der Doppelkirche in Schwarzrheindorf ging es ├╝ber die Kennedybr├╝cke wieder Richtung Tannenbusch.

Eine sehr sch├Âne abwechslungsreiche Tour durch Natur und Kultur - direkt vor der Haust├╝r! Organisiert von AKTIV "Mittendrin".


FAIRienfreizeit

Viel Spa├č hatten die Kinder und Mitarbeitenden bei der diesj├Ąhrigen Sommerfreizeit. Unter dem Motto "Das ist doch FAIR" wurde fair gespielt, eingekauft, gekocht. Es entstanden Kunstwerke aus M├╝ll und  auch ein Besuch auf einem Biohof stand auf dem Programm.  


Ausflug zur Bruder-Klaus-Kapelle mit AKTIV "mittendrin"

Bei herrlichem Wetter machten sich die 14 Teilnehmerinnen und Teilnehmer auf zur Bruder-Klaus-Kapelle nach Mechernich-Wachendorf. Vorher stand ein Besuch im Freilichtmuseum Kommern auf dem Programm.

Alle Teilnehmer waren von der Kapelle beeindruckt. Der Initiator und Stifter der Kapelle erz├Ąhlte anschaulich von der Entstehung der Kapelle und seinen Beweggr├╝nden f├╝r die Erbauung. 


Projetkfest im Kindergarten

Als "Super-Kids" pr├Ąsentierten sich die Kinder unseres Kindergartens beim Projektfest am 30. Juni.

Mit den Eltern, Geschwistern und Gro├čeltern wurde anschlie├čend ein buntes Fest gefeiert.


Gemeindefest

Beim "Rudelsingen" (Bild oben) wurden Evergreens und Hits gesungen.

Das Kuchenbuffet (Bild rechts) war reich gef├╝llt.

Begonnen hatte das Gemeindefest mit einem Gottesdienst f├╝r Gro├č und Klein zum Thema "ankn├╝pfen". Es ging um Beziehungen, um Neuanf├Ąnge und soziale Netzwerke. Erz├Ąhlt wurde die Geschichte von dem Fischer Petrus, der erlebt hat, dass Jesus bei seinen F├Ąhigkeiten und M├Âglichkeiten als Fischer "ankn├╝pft", um aus ihm einen "Menschenfischer" zu machen, der das "Netz der Liebe Gottes" auswirft.

"Ankn├╝pfen" konnten die Besucher auch an dem Band, das zwischen der Apostelkirche und mit St.Paulus gekn├╝pft wurde, wo zur gleichen Zeit das Pfarrfest stattfand.

 

 


├ľkumenisches Pfingstfeuer

In diesem Jahr fand das ├Âkumenische Pfingstfeuer wieder auf der Wiese vor der Apostelkirche statt. Mit der Bitte "Komm, heiliger Geis" wurde das Feuer entz├╝ndet. Anschlie├čend war Gelegenheit zum Gespr├Ąch bei Essen und Trinken.


Gemeinsames Singen beim Seniorennachmittag

Die Kinder unseres Kindergartens "Die Kleinen Apostel" waren zu Gast beim Seniorennachmittag.

Mit ihren lustigen Bewegungsliedern erfreuten die Kinder die Erwachsenen und luden zum Mitmachen ein. Die ├Ąltere Generation zeigte beim Singen traditioneller Fr├╝hlingslieder, dass sie auch noch gut bei Stimme ist. 


Ausflug zur Zeche Zollverin nach Essen

Die von AKTIV "Mittendrin" organisierte Fahrt zur Zeche Zollverein nach Essen fand regen Zuspruch. Nach einer Rundfahrt ├╝ber das Gel├Ąnde des Industrie- und Architekturdenkmals hatten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer Gelegenheit eigene Eindr├╝cke zu sammeln. Da auch das Wetter mitspielte, war es ein rundum gelungener Ausflug in eine Welt aus Stahl.

(Bilder: Ries; Wilmink)

 

 


Osterfr├╝hst├╝ck

Am Ostermontag haben wir wieder einen Gottesdienst f├╝r Gro├č und Klein mit Fr├╝hst├╝ck gefeiert. Im Mittelpunkt stand die Geschichte von den Emmausj├╝ngern, die ihren Freunden die Botschaft weitererz├Ąhlt haben: Jesus lebt und er hat mit uns das Brot gebrochen.  

In ├Âsterlicher Freude feierten wir Abendmahl - Jesus l├Ądt uns ein und l├Ąsst uns sp├╝ren: "Ich bin bei euch alle Tage."

Das Fr├╝hst├╝ck, dass von den vielen ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen vorbereitet wurde, lie├čen sich dann ale gut schmecken.

Zum Abschluss konnten die Kinder Ostereier suchen - wegen des schlechten Wetters leider nur drinnen.


Gospelchor aus Paris zu Gast

Auf ihrer Tournee durch Deutschland war der "Emmanuel Gospel Choir" aus Paris zu Gast in Bonn.

Gemeinsam mit dem Jazz- und Gospelchor "Swinging Rainbow" begeisterten die 50 S├Ąngerinnen und S├Ąnger das Publikum in der voll besetzten Apostelkirche. 


Kirche unterwegs - ├ľkumenischer Pilgerweg

Christinnen und Christen aus den katholischen und evangelischen Kirchengemeinden im Bonner Nordwesten feierten und demonstrierten ├ľkumene. Auf den vier Seitenfl├Ąchen eines quadratischen Zeltpavillons wurde die intensive Kooperation beispielhaft dargestellt: Die Taiz├ę-Gebets-Kreise, die ├Âkumenischen Bibelkreise, die zahlreichen ├Âkumenischen Schulgottesdienste und der ├Âkumenisch angelegte Weltgebetstag.

Die Gottesdienste zu Beginn und zum Ende des ├Âkumensichen Pilgerweges wurden durch den Gospelchor Swinging Rainbow, die Auerberger Kantorei und einen Thomas-Morus-Projektchor musikalisch wunderbar begleitet.

Der Tag war Ermutigung, den "gro├čen" ├ľkumenischen Pilgerweg gemeinsam weiter zu gehen.

mehr...


Kindergarten beim Karnevalszug

Viel Spa├č hatten die Kinder, Erzieherinnen und Eltern beim Karnevalszug im Tannenbusch.


Traditionelle iranische Musik und Speisen

Beim Dankesch├Ântreffen war in diesem Jahr traditionelle iranische Musik zu h├Âren. Lieder voller Sehnsucht und Liebeschmerz, aber auch bewegt und t├Ąnzerisch.

Auch die Speisen waren traditionellen iranisch. Eine Gruppe iranischer Christinnen und Christen aus unserer Gemeinde und aus Bonn wollte sich mit diesem Essen f├╝r die Gastfreundschaft bedanken, die sie in Deutschland erfahren haben.



├Ąltere Meldungen: Seite 2 | 3 | n├Ąchste

Diese Woche

Mo., 09.10. | 10.00 Uhr

Gymnastik f├╝r Senioren

mehr...

Mo., 09.10. | 19.30 Uhr

Chor der Apostelkirchengemeinde

mehr...

Di., 10.10. | 15.15 Uhr

Gespr├Ąchskreis

evangelischer Frauen

mehr...

Di., 10.10. | 20.00 Uhr

Gospelchor

mehr...

Do., 05.10. | 15.00 Uhr

Seniorennachmittag

Erntedank

mehr...

Sa., 14.10. | 10.30 Uhr

Kinderkirche

mehr...

So., 15.10. | 10.30 Uhr

Gottesdienst

Hentschel

Aktuell


Ausblick

Termin├Ąnderung: AKTIV "Mittendrin"

Sa., 21.10. Dokumentationsst├Ątte Regierungsbunker

mehr...

Gottesdienste der n├Ąchsten Wochen

Baustandsberichte


Reformationsgala

31. Oktober 2017

im Telekom Dome Bonn

Eintrittskarten f├╝r 18,00 EUR sind erh├Ąltlich bei Pfr. M.Hentschel

mehr...

 

 


Logo des Kirchenkreises Bonn

Finden Sie weitere Angebote und Informationen auf der Seite unseres Kirchenkreises unter
www.bonn-evangelisch.de